Ein Bettgestell kann viele Funktionen für das Bett erfüllen. Zum einen natürlich die tragende Funktion für die unterschiedlichsten Bettsysteme (Unterfederung und Matratze).

Hier sollte darauf geachtet werden, dass nicht jede Unterfederung ohne kleine Veränderungen der Traversen in ein Bettgestell einzulegen ist.

Eine motorische Unterfederung, beispielsweise, braucht genügend Platz für Motoren in Länge und Höhe. Bei einem Wasserbett hingegen hat das Bettgestell nur eine optische Funktion. Ein nicht zu unterschätzenden Punkt spielt auch die Bettseitenhöhe. Je größer der Mensch ist oder aber auch im Laufe des Alters stellt man fest, dass eine etwas höhere Aufstehhöhe sehr angenehm ist. Es ist komfortabel und Rücken schonend. Gerne nehmen wir mit Ihnen zusammen Maß und finden das richtige Modell für Sie.

Ein Bettgestell hat aber auch die Aufgabe eines schönen Möbelstücks. Wir möchten uns immer wieder aufs Neue an der schönen Optik erfreuen können. Dabei spielt natürlich die Form des Bettes ebenso eine große Rolle wie das Material. Die meist verwendeten Materialien sind Massivhölzer verschiedener Arten, Holznachbildungen, Polsterbetten aus Stoffen, Textilleder oder auch Echtleder. Aber auch Metall wird nach wie vor gerne eingesetzt. Welches Material für Sie das Richtige ist, werden wir während einer individuellen Beratung mit Ihnen gemeinsam raus finden.

Öffnungszeiten:  Montag - Freitag  9.30 bis 12.30 Uhr - 14.30 bis 18.00 Uhr - Samstag  9.30 bis 13.00 Uhr